Die Startnummern  für den Volkslauf über zehn Kilometer sind rot.
Die Startnummern für den Volkslauf über zehn Kilometer sind rot.

Volkslauf

Hier gibt es die wichtigsten Infos zum Volkslauf.

Das Mindestalter für die Volkslaufdistanz beträgt zwölf Jahre. Die Startnummer ist nicht übertragbar und unverändert auf der Vorderseite des Lauftrikots zu tragen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Start: Sonntag, 26. Juni 2022, 9.30 Uhr
Start und Ziel ist an der Fürther Freiheit/Gustav-Schickedanz-Straße in unmittelbarer Nähe des Fürther Hauptbahnhofs.

Meldegebühr:
Bis 31. Dezember 2021: 18 Euro
Bis 31. März 2022: 20 Euro
Bis 3. Juni 2022: 22 Euro
Nachmeldung 25. Juni 2022: 25 Euro

Anmeldung:
Die Registrierung ist ab 1. September über unseren Partner chipzeit.de möglich.

Ummeldungen:
Ummeldungen werden bis 30. Mai per Mail an marathon@fuerth.de  angenommen. Bei einer Ummeldung auf eine kürzere Distanz wird der Differenzbetrag nicht erstattet.
Letzte Ummeldungen sind am Samstag, 25. Juni, zwischen 12 und 17 Uhr im Parc Fermé auf der Fürther Freiheit möglich. Auch hier wird der Differenzbetrag nicht erstattet.

Abholung der Startunterlagen:
Die Startunterlagen können am Samstag, 25. Juni, von 12 bis 17 Uhr bzw. am Sonntag, 26. Juni, von 7 bis 9.30 Uhr im Parc Fermé abgeholt werden.

Leistungspaket:

  • Tasche mit Startnummer, Startunterlagen, Sicherheitsnadeln, Produktproben und Informationsmateri
  • Startnummer mit persönlichen Vornamen (bei Anmeldung bis 3. Juni)
  • Rahmenprogramm am Sportwochenende mit Marathonmesse, Live-Bands und Aktionen für die ganze Familie
  • Kleiderabgabe / Gepäckabgabe am Veranstaltungstag
  • Nettozeitmessung mittels Startnummern-Chip mit Einzelwertung, Altersklassenwertung und Staffelwertung
  • Musikalische Unterstützung auf der gesamten Strecke durch die Musikschule Fürth und zahlreichen anderen Musik- und Tanzgruppen
  • Abgesperrte Strecke mit Kilometertafeln
  • Verpflegung auf der Strecke mit Wasser, ISO, Cola, Obst, Kohlenhydratgels und -riegel
  • Verpflegung im Zielbereich mit Wasser, ISO, Cola, Früchten, Kuchen, alkoholfreies Weizen und Prosecco
  • Erinnerungsmedaille im Ziel
  • Soforturkundenausdruck im Zielbereich
  • Medizinische Versorgung im Bedarfsfall durch Sanitäter und Notärzte des BRK Fürth
  • Duschmöglichkeiten in Sporthallen mit kostenlosen Hin- und Rücktransport durch Shuttle-Busse
  • Physiotherapie / Massagen nach dem Lauf
  • Bereitstellung der Urkunden- und Ergebnislisten im Internet